Die Reiki Behandlung

 

Am besten wirkt Reiki in einer Serie von drei bis vier Behandlungen in möglichst kurzen Abständen. Nach den ersten zwei Behandlungen setzen üblicherweise Entgiftungsprozesse ein, nach der dritten und vierten Behandlung lösen sich emotionale Blockaden.

 

Nach den ersten vier Sitzungen sollte man so lange mit Reiki fortfahren, bis die Energie ausgeglichen ist, was im Normalfall etwa sechs bis zwölf Sitzungen dauert.1

 

 

Ein kompletter Behandlungsablauf beinhaltet u.a. einen Chaka-Ausgleich und die Behandlung der 21 Handpositionen (je nach verfügbarer Zeit) 2 bis 3 Minuten, Aura bis hin zum Körper, vom Kopf bis zu den Füssen, Vorderseite, Rückseite.

 

Idealerweise wird jede der 21 Positionen zwei bis drei Minuten (Problemzonen wenn möglich länger) behandelt, somit empfehlen sich für Ganzkörperbehandlungen 60 bis 90 Minuten Sitzungen. 90 Minuten bei extra Behandlung von Schmerz- oder Problemzonen, sowie für Ersttermine (um etwas Zeit für Gespräch zu haben).

 

Falls zeitlich nicht möglich: ein bisschen Reiki ist besser als gar keins. Auch eine Kurzbehandlung von 20 bis 30 Minuten tut gut, entspannt und hilft bei Schmerzen, Migräne, Angstzuständen, etc. Für Terminknappe bietet sich Fernreiki an. Behandlung langfristig bestehender Beschwerden, siehe Chronische Beschwerden.

 

 

Der Reiki-Gebende kanalisiert und überträgt die universelle Lebensenergie durch Beamen oder Berührung auf den Patienten. Die Energie fliesst dabei dorthin wo Bedarf besteht. Es wird niemals die Energie des Reiki-Gebenden übertragen2, er ist lediglich Kanal für die Reiki-Energie. 

 

Reiki funktioniert wunderbar auch über Distanz (Fernreiki) und ohne direkte Berührung/ Handauflegen. Für berührungsscheue Persönlichkeiten: wem eine Behandlung ohne Handauflegen lieber ist, darf das getrost sagen. 

 

Bei einer Reiki-Behandlung bist Du ganz entspannt bei Dir selbst. Mich wirst Du nur am Rande wahrnehmen. 

Während der Behandlung nimmst Du vielleicht Wärme, Kälte, Kribbeln o.ä. wahr.

 

 

Du darfst dich einfach hinlegen, entspannen und wirken lassen...

 

 

"Die Lebensfreude und die Lebensgeister sind wieder erwacht und ich werde positiver in die Zukunft schauen. Die Abgeschlagenheit ist weg und die Trauer kann ich nun besser verarbeiten..." – Giuseppe aus Höngg

 

Quellen: 1) Tanmaya Honervogt

   2) EMR – RME, ErfahrungsMedizinisches Register

SunQi Power Mentalcoaching Angela Traut

früher ACT Tatkraft & Lebensenergie ZH